Übersetzer Latein-Deutsch

 

Geben Sie in den Übersetzer Latein Deutsch einen lateinischen Text ein.
Die Sätze werden ins Deutsche via Google Translate übersetzt.

Wie arbeitet der Google Translate™-Übersetzungsservice?

Der automatische Übersetzer übersetzt den lateinischen Text ins Deutsche mit Hilfe künstlicher Intelligenz. Anhand von Millionen Beispielübersetzungen wurde ein neuronales Netz trainiert beliebige Texte vom Lateinischen ins Deutsche zu übersetzen. Das neuartige an dieser "Deep Learning"-Methode ist, dass sie nicht nur Wort-für-Wort oder phrasenweise übersetzt, sondern die Bedeutung des gesamten Satzes bei der Übersetzung berücksichtigt. Dadurch erzielt sie verständlichere Ergebnisse als bisherige Ansätze zur automatischen Übersetzung.

Deutsch Latein-Wörterbuch

Sie möchten die deutsche Übersetzung einzelner lateinischer Vokabeln finden? Sie können ein im Internet verfügbares Wörterbuch Deutsch-Latein nutzen. In Frage kommen frag-caesar.de, albertmartin.de, pons.com, latein.me, langenscheidt.com, navigium.de und dict.cc. Das Wörterbuch von vandergucht.de zeigt die Rückübersetzungen zudem gleich mit an. Das erleichtert erheblich die Entscheidung, welche Übersetzung die Richtige ist.

Lateinische Texte und ihre Übersetzungen

Die deutsche Übersetzungen lateinischer Werke finden Sie hier:

Deutsche Sätze ins Lateinische übersetzen

Um einen ganzen deutschen Satz ins Lateinische zu übersetzen, können Sie auf diesen Text-Übersetzer Deutsch Latein zurückgreifen.

Bekannte lateinische Floskeln in der heutigen Sprache

→ Quo vadis?

Bei der lateinischen Frage Quo vadis? handelt es sich um ein Bibel-Zitat. Auf Deutsch übersetzt heißt es Wohin gehst du?. Umgangssprachlich wird dieser Fragesatz heute im Sinne von "Wohin soll das noch führen?" bzw. "Wie soll das weitergehen?" verwendet.

→ Veni, vidi, vici

Bei der lateinischen Phrase Veni, vidi, vici handelt es sich widerum um ein Zitat von Julius Caesar. Es ist Caesars selbstbewusste Beschreibung eines eigenen Erfolgs, der sich ohne große eigene Mühe, quasi von selbst ereignete (Quelle Wiktionary). Die deutsche Übersetzung lautet: "Ich kam, ich sah, ich siegte".

→ In vino veritas

Der latenische Spruch In vino veritas geht auf von dem antiken griechischen Lyriker Alkaios von Lesbos zurück und heißt auf Deutsch "Im Wein liegt die Wahrheit".

→ Tabula rasa

Im Deutschen verwenden wir das Lateinische tabula rasa in der Redewendung "eine Tabula rasa machen", dies entspricht der Wendung "einen reinen Tisch machen". Tabula rasa war in der Antike eine wiederbeschreibbare Wachstafel.

→ Non plus ultra

Als das Nomen Nonplusultra wird es in der deutschen Sprache im Sinne von das "Allerbeste" verwendet. Es steht also für etwas, das nicht zu übertreffen ist.